H30 bereitet Platz 6 vor

(KPC) Die Sand-Krabbelgruppe ;-) unserer Herren 30 hat am Samstag, 20.06.2020, die Förmchen gegen schweres Arbeitsgerät getauscht und den an der Einfahrt liegenden Sand zu Platz 6 gekarrt, ihn dort eingeworfen und den Platz abgezogen.

Nach anschließender Wässerung muss der Platz in einigen Tagen noch gewalzt werden und wird dann ebenfalls zur Verfügung stehen.

Hier einige Impressionen:

Vielen Dank für diese Aktion!

Endlich wieder Tennis

(BSt) Medenrunde in Corona-Zeiten

Beim TC GW Münchweiler nehmen nicht alle Mannschaften an der diesjährigen Medenrunde teil, lediglich eine Damenmannschaft und zwei Herrenmannschaften.

Die Damen 40 eröffnen am Samstag, dem 20.06., zuhause die Runde in der Pfalzliga und begrüßen die SG Ingenheim/Offenbach I.

Die Plätze sind bestens präpariert. Außerhalb des Spielfeldes wird das strenge Hygienekonzept (z.B.nur eine Person pro Dusche/Umkleide und Vorgaben bei Getränke- und Speiseabgabe) umgesetzt.

Die Verantwortlichen sind vorbereitet und die Mannschaft ist froh, nun wirklich ernsthaft spielen zu können.

Weiter geht es eine Woche später, dann spielen sowohl die Damen außerhalb wie auch die Herren 50 in der A-Klasse in Neupotz und die Herren 40 in der B-Klasse beim TC 1984 Herschberg.

Bilder und Berichte von allen Spielen der Medenrunde sind auf der homepage www.tennisclub-muenchweiler.de und auf der Facebook-Seite des TC Münchweiler zu finden.

Wir gehen davon aus, dass auch die für Juli und August geplanten sonstigen Veranstaltungen auf unserer Anlage in Münchweiler stattfinden können.

Platz 5 verfügbar

(KPC) Ab sofort kann auch Platz 5 bespielt werden und ist auch über den Buchungskalender zu reservieren.

Beginn der Freiplatzsaison ab Montag, 04.Mai unter schwierigen Vorzeichen

(KPC) Liebe Mitglieder,

am Mittwoch, 22.04.20, hat das beauftragte Unternehmen unsere Plätze nochmals bearbeitet. In den darauffolgenden Tagen wurden die Courts regelmäßig gewässert (vielen Dank an alle "Wasserspender") und gewalzt und unser Platzwart hat nun auch die Netze installiert.

Also können wir die Plätze 1 bis 4 erstmals am   Montag, 04.05.20   (gutes Wetter vorausgesetzt), für den Spielbetrieb freigeben. Die Plätze 5 und 6 sind bis auf Weiteres gesperrt.
 

Leider gibt es jedoch einige Einschränkungen, die bei der Nutzung der Plätze unbedingt beachtet werden müssen (dies alles ist auch im Schaukasten beim Eingang nochmals nachzulesen):

1) Der Aufenthalt auf dem Tennisplatz ist nur mit einer nicht im eigenen Haushalt lebenden Person oder aber mit einer Person des eigenen Haushaltes erlaubt. Doppel sind nicht erlaubt.

2) Gruppentraining ist nicht erlaubt. Einzeltraining mit bis zu zwei Schülern pro Platz (der Trainer muss sich dann außerhalb des Platzes befinden) ist unter Wahrung des Abstandsgebotes möglich.

3) Die Verweildauer auf der Anlage ist grundsätzlich möglichst kurz zu halten.

4) Das Abstandsgebot von mind. 1,50 m ist auf dem gesamten Vereinsgelände einzuhalten. Auch auf dem Platz und bei den Stühlen an der Seitenlinie.

5) Es ist empfohlen, aber keine Pflicht, nur die eigenen Bälle in die Hand zu nehmen, nicht die des anderen Spielers und vorher entsprechend zu markieren. Bälle sollen nur unter Zuhilfenahme des Schlägers zum Spielpartner zurück gegeben werden.

6) In Kurzform: Platz online buchen - Kommen - Tennis spielen (im Interesse der Platzqualität bitte noch keine intensiven Matches austragen, zunächst sollten lockere Ballwechsel genügen) - danach die Anlage umgehend wieder verlassen. Das Clubhaus mit Umkleideräumen und Duschen muss zur Zeit noch geschlossen bleiben. Die Toilettenanlagen stehen zur Verfügung.

7) Nach dem Spiel (ggf. auch vorher) sind ggf. entstandene Löcher zuzuschieben, die Plätze wie üblich abzuziehen und zu wässern. Danach sollten die Hände desinfiziert werden.

Wir bitten alle dringend um Beachtung dieser Regelungen, welche letztlich uns allen zugute kommen. Wir sollten nicht riskieren, dass unsere Anlage aufgrund von Missachtung oder einer Erkrankung von Amts wegen geschlossen wird. Von anderen Vereinen ist bekannt, dass sowohl Ordnungsamt als auch Polizei regelmäßig Kontrollen der Einhaltung der Regeln durchführen.

Da die Kommunikation zwischen den Mitgliedern derzeit stark eingeschränkt ist, haben wir uns entschlossen, ein Onlinebuchungssystem für die Plätze 1 bis 4 anzubieten. Dies soll vor allem dazu dienen, durch Wartezeiten verursachte Ansammlungen von Mitgliedern auf unserer Anlage zu vermeiden.

Hierzu gibt es im Bereich der Navigation unserer Webseiten ab sofort unter Termine den neuen Punkt Platzreservierung. Wird dieser Eintrag angeklickt, öffnet sich ein Fenster, in welchem man nach erfolgter Registrierung Platzbuchungen vornehmen kann. Sollte es hierbei zu Problemen kommen, schreibt bitte ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir hoffen, dass es uns auf diesem Weg gelingt, die momentane Ausnahmesituation zumindest soweit zu organisieren, dass jeder ab und an zum Schläger greifen kann.

Sollten sich Änderungen bzw. Erleichterungen ergeben, werden wir an dieser Stelle umgehend informieren.

Nochmals unsere dringende Bitte: Haltet euch an die oben beschriebenen Vorgaben und bleibt gesund!

Der Vorstand